Home
Das bin ich
Aktuelles
Galerie
Obedience
Sonstiges
=> Kontrollwerte
Gästebuch
Kontakt
Links
Impressum
Frauchens Seite
 

Fotos copyright
- - by dogpix4u.de
- - und Feuerstein

- - Aktualisiert 15.10.2014

Kontrollwerte

13.01.2013 Großes Blutbild

Läufigkeitskalender:

10.12.-28.12.2011 - 18 Tage
Zylus 200 Tage
23.07.-10.08.2012 - 18 Tage
Zyklus 200 Tage
09.02.-26.02.2013 - 17 Tage
Zylus 191 Tage
19.08.-05.09.2013 - 18 Tage
Zyklus 197 Tage
03.03.-21.03.2014 - 18 Tage
Zyklus 195 Tage
14.09.-02.10.2014 - 19 Tage
Zyklus 181 Tage
31.03.-17.04.2015 - 18 Tage
Zyklus 208 Tage
24.10.-10.11.2015 - 18 Tage
Zyklus 195 Tage
06.05. - 23.05.2016 - 17 Tage
Zyklus 187 Tage
09.11. - 27.11.2016 - 19 Tage
Zyklus 188 Tage
15.05. - 02.06.2017 - 18 Tage
Zyklus 222 Tage
23.12. - 10.01.2018 - 18 Tage
Zyklus 166 Tage
25.06. - 13.07.2018 - 20 Tage
Zyklus 194 Tage
05.01. - 23.01.2019


Menskalender zur Läufigkeitsbestimmung

Heute waren schon 1 Besucher (3 Hits) hier!
 
FCI - Standard Nr. 181 / / D RIESENSCHNAUZER
URSPRUNG : Deutschland. Zuchtbuch führender Verein in Deutschland: PSK (Pinscher-Schnauzer-Klub 1895 e.V.) VERWENDUNG: Gebrauchs- und Begleithund. KLASSIFIKATION FCI: Gruppe 2 Pinscher und Schnauzer - Molossoide - Schweizer Sennenhunde und andere Rassen. Sektion 1 Pinscher und Schnauzer. Mit Arbeitsprüfung. KURZER GESCHICHTLICHER ABRISS: Ursprünglich benutzte man den Riesenschnauzer im süddeutschen Raum als Treiber der Viehherden. Um die Jahrhundertwende erkannten zielbewusste Züchter, dass er zu hervorragenden Leistungen befähigt ist und überaus wertvolle Charaktereigenschaften besitzt. Seit 1913 wird er zuchtbuchmässig geführt, und 1925 wurde er bereits als Diensthund anerkannt. ALLGEMEINES ERSCHEINUNGSBILD: Gross, kräftig, eher gedrungen als schlank, rauhhaarig; das vergrösserte, kraftvolle Abbild des Schnauzers. Ein trutzig-wehrhafter Hund von Respekt einflössendem Aussehen.
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=